PEIQ Digital Asset Management - Produktdokumentation

Eine einheitliche Datenbasis für alle Bereiche: Das PEIQ Digital Asset Management (DAM) ist der zentrale gemeinsame Baustein der PEIQ-Produkte. Er erlaubt Publisher:innen, Millionen von Assets an einem zentralen Platz zu managen. Das PEIQ DAM ist an den zentralen Stellen direkt in den Oberflächen zugänglich, sodass es zu keinen Brüchen im Workflow oder während Copy & Paste-Workflows kommt. Durch intelligente Assistenzfunktionen (Artificial Intelligence) liefert das PEIQ DAM für jede Geschichte die richtigen Bilder, Videos etc.

Funktionalitäten des PEIQ DAM

  • Direkter Zugriff auf Assets

  • Intelligente Assistenzfunktionen

  • Integration verschiedenster Asset-Klassen (Bilder, Videos, Texte, Agenturmeldungen, E-Mails, Embeds (YouTube, Instagram, Opinary etc.), Grafiken, Audio, Logos, Seiten, Layouts, Archiv, Online Stories, Veranstaltungen, externe Inhalte u. v. m.)

  • Diverse Schnittstellen wie XML, XLST-Transformationen, API, FTP/file-basierte Methoden

  • Bedienung diverser Drittsysteme wie beispielsweise CMS, E-Paper, Presse-Monitor, Dritt-Archive oder Honorarabrechnung

PEIQ DAM in PEIQ PRINT NGEN und PEIQ CREATE

Das PEIQ DAM ist nahtlos in PEIQ CREATE und PEIQ PRINT NGEN integriert. Dadurch hat der oder die Benutzer:in in allen Arbeitsschritten und Oberflächen direkten Zugriff auf alle Assets.

PEIQ DAM in PRINT NGEN: https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/829555118

PEIQ DAM in CREATE: https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/765689978

Seitenübersicht

 


Nach einem Thema suchen


Sie möchten mehr über das PEIQ DAM erfahren und einen Einblick ins System erhalten? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: contact@peiq.de | +49 821 907844-16

Die Produktdokumentation erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zudem werden die Artikel regelmäßig überarbeitet und aktualisiert.