PEIQ Knowledge Base

Technische Anzeigenproduktion

In der technischen Produktion können Kund:innendaten neu angelegt und gespeichert werden. Der Zugriff auf den Inhalt der digitalen Auftragstasche im Anzeigen-Manager kann durch (externe) Gestalter:innen ermöglicht werden. Zudem können Elemente mit einem Auftrag oder einem/r Kund:in verknüpft werden.

Funktionalitäten der technischen Produktion

  • Kontaktdaten hinterlegen

  • Aufträge anlegen

  • E-Mails zu Aufträgen zuordnen/verknüpfen

  • Sichtung aller Elemente, die nicht an Kund:innen oder Aufträgen verknüpft sind

  • Gestaltungsfreigabe

Inhaltsverzeichnis

Anlegen und Ändern von Anzeigen und Aufträgen

Anzeigen und Aufträge können angelegt und geändert werden. Änderungen werden dabei bei Anzeigen mit bestimmter Bedingung in PRINT NGEN abgefragt und gespeichert. Zusätzlich werden Buchungsdaten abgefragt und der Produktionsstatus kann zurückgegeben werden. Nähere Infos siehe https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/1123680257.

Digitale Auftragstasche

In der digitalen Auftragstasche werden per E-Mail angelieferte bzw. auf dem FTP-Server abgelegte Gestaltungsdaten/Assets für Anzeigengestaltung (= Druckunterlagen) verwaltet. Nähere Infos siehe https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/947421536.

Motivzuordnung

Im Dockfenster “Digitale Auftragstasche” können alle über den FTP-Ordner importierten Elemente aufgelistet werden. Standardmäßig werden dabei Elemente angezeigt, die noch nicht mit einem Auftrag oder einem oder einer Kund:in verknüpft sind. Durch Selektion eines bzw. einer Kund:in oder Auftrags in PRINT NGEN können Elemente mit digitalen Auftragstaschen verknüpft werden. Nähere Infos siehe https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/947912705.

Statusstufen bei Anbindung einer externen Anzeigenproduktion

Aus der externen Anzeigenproduktion wird der Fortschritt der Gestaltung anhand des Produktionsstatus dokumentiert. Der Produktionsstatus wird über die Ad API an PRINT NGEN übergeben und kann dort Folgeprozesse auslösen. Nähere Infos siehe https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/1112899585.

Automatische erneute Seitenproduktion bei Motiv-Änderung einer Anzeige

Ist eine Anzeige auf einer bereits produzierten Seite platziert und es erfolgt eine Motivänderung, so wird die Anzeige zunächste über den Produktionsstatus zurückgestuft und erhält nach dem Motivwechsel erneut den Status Fertig. Nun kann eine erneute Produktion der Seite automatisiert angestoßen werden. Nähere Infos siehe: https://peiq.atlassian.net/l/cp/KywDZC5f

Verwandte Seiten

Nur für PEIQ-Mitarbeiter:

https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/CORE/pages/935428445