Umfrage

Die Umfrage zählt zu den Aktionen.

Eine Umfrage soll das Meinungsbild zu einem bestimmten Thema widerspiegeln und ist daher anonymisiert. Die Umfrage besteht aus einer Frage und mehreren Antwortmöglichkeiten. Zur Teilnahme muss eine Antwort ausgewählt werden.

Funktionalitäten der Umfrage

  • Mitmachaktion zur Abfrage eines Meinungsbilds

  • Einfache Erstellung über den Editor und die Aktionenverwaltung

  • Einbetten über die Angabe der ID in Beiträgen und Veranstaltungen sowie in Kurations- und Targetingflächen

  • Anonyme Teilnahme für registrierte und nicht registrierte Besucher:innen möglich

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Beschreibung

Die Umfrage ist eine Form der Mitmachaktionen, über die das Meinungsbild zu einem bestimmten Thema unter den PORTAL-Benutzer:innen abgefragt werden kann. Die Umfrage ist anonym und besteht aus einer Frage und mehreren Antwortmöglichkeiten. Zur Teilnahme muss eine Antwort ausgewählt werden. Es werden keine Daten von Benutzer:innen erhoben oder gesammelt.

Beispiel für den Teaser einer Umfrage

Erstellen einer Umfrage

Umfragen können von berechtigten Benutzer:innen auf zwei Arten erstellt werden:

  1. Über den Editor mit Klick auf das Pokal-Symbol in der Editor-Leiste

  2. Über die https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/68093265/Die+Aktionenverwaltung mit Klick auf den Button "Aktion erstellen"

Für nähere Details siehe “Aktionen erstellen”.

Angaben im Formular

Die detaillierte Beschreibung der Felder findet sich auf der Seite “Aktionen (Mitmachaktionen)” im Abschnitt “Aktionen erstellen”.

Angaben / Typ

Umfrage

Titel

Start- und Enddatum

Text nach der Teilnahme anzeigen (Conversion)

(✓)

Zeige Ergebnis

(✓)

Antwortmöglichkeiten

Legende:  = Pflichtangabe | (✓) = optionale Angabe

Formular zum Erstellen einer Umfrage

Einbetten einer Umfrage

Umfragen können über den Editor in Beiträgen und Veranstaltungen sowie über das https://peiq.atlassian.net/wiki/spaces/PPSD/pages/74612901 in Kurationsflächen und Targeting-Slots eingebettet werden. Wurde die Aktion als kommerziell markiert, wird immer ein Anzeigenlabel ausgespielt.

Eine detaillierte Beschreibung zum Einbetten von Aktionen findet sich auf der Seite “Aktionen (Mitmachaktionen)” im Abschnitt “Aktionen einbetten”.

Teilnahme an einer Umfrage & Anzeige des Umfrageergebnis

  • Die Teilnahme an dem Aktionstyp Umfrage ist sowohl registrierten als auch unregistrierten Benutzer:innen möglich. Hierzu muss lediglich eine Antwort ausgewählt werden. Mit dem Anklicken des Teilnahme-Buttons wird die Antwort in das Umfrageergebnis mit eingerechnet. Ist das Ergebnis öffentlich zugänglich, d. h. der bzw. die Ersteller:in der Umfrage hat bei der Checkbox “Zeige Umfrageergebnis” das Häkchen gesetzt, wird dieses im Anschluss an die Teilnahme mit angezeigt.

  • Der oder die Benutzer:in kann nur einmal teilnehmen.

Es ist möglich, die absoluten Teilnahmezahlen bei Umfragen PORTALweit ausblenden zu lassen. Die Umfrageergebnisse werden dann nur als Prozentwerte ausgegeben. In der Aktionenverwaltung können berechtigte Benutzer:innen die absolute Teilnahmezahl auch in diesem Fall einsehen.

Beispiel für die Darstellung eines Umfrageergebnisses ohne absolute Teilnehmerzahlen

Um Benutzer:innen eine Mehrfachteilnahme an einer Umfrage zu erschweren und so die Qualität der Umfrage zu steigern, wird ein First-Party-Cookie im Browser des Teilnehmenden gespeichert. Durch dieses Cookie wird eine Manipulation der anonymen Umfragen den Benutzer:innen erschwert und ein valideres Umfrageergebnis sichergestellt.

Das Cookie wird gespeichert, sobald eine Teilnahme an einer Umfrage erfolgt ist. Durch die Teilnahme wird im Browser des Benutzers das Cookie ggm_participation_crid gesetzt. Das System erstellt eine zufällige ID (pseudonymisierte Daten), die dem oder der Benutzer:in zugeordnet und in dem Cookie abgelegt wird. Die ID wird an der Umfrage gespeichert und beugt so einer erneuten Teilnahme an derselben Umfrage vor.
Das Cookie wird 90 Tage lang im Browser der Teilnehmenden gespeichert. Bei erneuter Teilnahme an einer Umfrage startet der Zeitraum von vorne und das Cookie verlängert sich wiederum um 90 Tage. 

Benutzer:innen werden an der Aktion durch einen Hinweistext darauf aufmerksam gemacht, dass Daten bei der Umfrageteilnahme erhoben und gespeichert werden.

Hinweistext mit Link zur Datenschutzerklärung

Möchte der oder die Benutzer:in dies nicht, kann die Teilnahme an der Umfrage widerrufen werden, wodurch die gespeicherten Daten an der Umfrage (zufällige ID) gelöscht werden. Das Browser-Cookie ist von dem Widerruf nicht betroffen. Dieses bleibt 90 Tage erhalten. Der Grund hierfür ist, dass sich die gespeicherte ID nicht nur auf die einzelne, sondern auf alle Umfragen auf dem PORTAL bezieht.  Das bedeutet, dass das Cookie bei der ersten Teilnahme gesetzt wird und dann für alle folgenden Umfragen gilt, bis es entweder händisch (über die entsprechende Funktion im Browser) gelöscht wird oder der oder die Benutzer:in mehr als 90 Tage lang an keiner weiteren Umfrage teilgenommen hat. Dadurch wird einer Mehrfachteilnahme an allen noch laufenden Umfragen vorgebeugt. 

Link zum Widerrufen einer Teilnahme an Umfragen

Beim Widerruf der Teilnahme landet der oder die Benutzer:in auf einer Confirmation-Seite, welche den erfolgreichen Widerruf bestätigt.

Damit Benutzer:innen eine einfache Möglichkeit haben, ihre getroffene Auswahl zu widerrufen und das Cookie zu löschen, empfehlen wir, einen Link zum Löschen des Auswahl-Cookies über die JavaScript-Funktion cookies.remove('cookie_name') in der Datenschutzerklärung anzubieten.

Als einfacher Link:

1 <a onClick="(function(){ if(Cookies.get('ggm_participation_crid')) { Cookies.remove('ggm_participation_crid'); alert(' Das Cookie wurde gelöscht. '); } return false; })();return false;">Cookie löschen.</a>

Oder gestylt als Button:

1 <div><a class="button primary" onClick="(function(){ if(Cookies.get('ggm_participation_crid')) { Cookies.remove('ggm_participation_crid'); alert(' Das Cookie wurde gelöscht. '); } return false; })();return false;">Cookie löschen</a></div>

Lösch-Logik bei Umfragen

Durch die hinterlegte Lösch-Logik wird die hinterlegte ID 30 Tage nach Ablauf der Aktion von der Umfrage entfernt.
Das Cookie kann jederzeit über den Browser entfernt werden. Geschieht das, kann der bzw. die Benutzer:in erneut teilnehmen.

Speicherung von Informationen auf dem Endgerät des Benutzers, z. B. Cookies & Fingerprints

PEIQ kann zu Third-Party-Cookies oder ähnlichen Verfahren von Drittanbietern keine Aussage treffen.

Cookie-Name

Betreiber / Dienst

Technische Form der Speicherung

Verarbeitung durch*

Beispielhafter Wert

Datenart

Zweck der Verarbeitung

Speicherdauer Endgerät

Speicherdauer Server

ggm_participation_crid

PEIQ

(1) Reiner First-Party Cookie

PEIQ

string z. B. 91

pseudonymisierte Daten

 Technisch & organisatorische Maßnahmen

90 Tage nach der letzten Teilnahme an einer Umfrage

30 Tage nach Ablauf der Umfrage

  • (1) Reiner First-Party Cookie | (2) First-Party Cookie, der auch von Drittdienstleister ausgelesen wird | (3) Third-Party Cookie

 

Verwandte Seiten